Datenschutzerklärung

Datenschutz im Überblick

Zur Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Datenschutz ist uns wichtig. Daher beachten wir als Rechtsgrundlage der Datenerfassung auf unserer Website die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die europäischen und nationalen Datenschutzregelungen verpflichten uns, Ihnen mitzuteilen, welche personenbezogenen Angaben (d. h. Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können) erfasst werden und wie diese verarbeitet werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

Ihre Daten werden von uns nur in dem Umfang bearbeitet, wie es in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten sind die Betreiberin der Website, wie sie im Impressum aufgeführt sind.

Zur Datenerfassung auf unserer Website

Die Erhebung der Daten erfolgt in erster Linie durch die automatische Erfassung unserer IT-Systeme, die gewährleisten, Ihnen diese Website zur Verfügung stellen. Dabei handelt es sich um technische Daten wie den Browser, den Sie benutzen, Ihr Betriebssystem und die Uhrzeit des Seitenaufrufs. Diese Erfassung der Daten erfolgt, sobald Sie unsere Website aufrufen. Eine weitere Datenerfassung erfolgt, wenn Sie uns gegebenenfalls über das Kontaktformular Ihre Daten mitteilen.

Ihre Rechte bezüglich der von uns erfassten Daten

Über die Speicherung ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft erhalten. Sie können die Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Diesbezüglich können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Ihnen steht im Fall datenschutzrechtlicher Verstöße ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website

Berufsausübungsgemeinschaft hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. med. Bohl

Schaffhauser Str. 25
79865 Grafenhausen
Telefon: 07748-1211
Telefax: 07748-5662
Email: aerzte.grafenhausen@gmail.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Kontakt des externen Datenschutzbeauftragter der Praxis Dres. Bohl:

Stephan A. Weiland
Pfarrstraße 96
10317 Berlin
mail@stephanweiland.de

Allgemeine Rechte der Betroffenen nach der DSGVO

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen andere verantwortliche Stelle verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Einschränkung der Nutzung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns oder an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenerfassung auf unserer Website

Art der Datenverarbeitung auf dieser Website:

  • Kontaktdaten bei Eingabe in das Kontaktformular oder bei Zusendung einer Email
  • Nutzungsdaten (Abrufen von Inhalten, Abrufzeiten, besuchte Seiten)
  • Meta- und Kommunikationsdaten (Information über benutzte Geräte, IP-Adressen, Geodaten bei entsprechender Einstellung des Nutzergeräts)

Zweck der Datenverarbeitung:

  • Bereitstellung der Informationen über die Praxis Dres. Bohl
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherungsmaßnahmen gegen Missbrauch

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach Maßgabe Art. 13 DSGVO

Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Die Bereitstellung und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO). Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist, die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder die Verarbeitung der Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen geschieht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sicherheitsmaßnahmen

Unter Berücksichtigung der technisch zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, Art, Aufwand und Umfang sowie des Zweckes der Datenverarbeitung treffen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen (TOM), um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern

Unsere Website wird bei der Hosting-Firma netclusive GmbH, 56410 Montabaur gehostet. Mit dem Webhoster besteht ein Vertrag über die Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

Erhebung von technischen Nutzungsdaten (Server-Log-Dateien)

Beim Aufruf einer Website übermittelt der Browser des Benutzers Informationen der Verbindungsdaten, die temporär in Protokollen (Log-Files) gespeichert werden. Die Verbindungsdaten beinhalten den Zeitpunkt der Anfrage, die IP-Adresse des Nutzersystems, die benutzte HTTP-Methode und -Version, die aufgerufene URL, den HTTP-Antwortstatus, die übertragene Datenmenge, die Adresse der Website, von der aus das System des Nutzers auf unsere Website gelangt, die Websites, die von unserer Website aus aufgerufen werden und den benutzten Browser sowie das Betriebssystem mit Versionsstand (User-Agent). Rechtsgrundlage für diese temporäre Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Unser Webhoster verarbeitet diese Daten in automatisierten Verfahren, die grafisch aufbereitete Statistikauswertungen ermöglichen. Die anfallenden Logfiles werden nach 24 Stunden gelöscht bzw. für 7 Tage als Backup gespeichert. Die Speicherung der Netzwerkadresse (die IP-Adresse) des anfragenden Rechner in diesen Log-Files erfolgt in anonymisierter Form. Eine Rückverfolgung auf eine bestimmte Person ist nicht möglich. Die Speicherung der Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website zu ermöglichen und zur Sicherung unser informationstechnischen Systeme. Diese Erfassung der Daten ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Somit liegt unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO vor.

Verschlüsselte Datenübertragung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwendet unsere Website das SSL-Verschlüsselungsverfahren. Die verschlüsselte Verbindung erkennen Sie in der Adresszeile des Browsers an der Anzeige «https:»

Cookies

Sogenannte Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Unsere Website verwendet weitgehend “Session-Cookies”, die nach dem Besuch automatisch gelöscht werden. In Ihrem Browser können sie einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und die Annahme von Cookies ganz oder teilweise ablehnen. Sie können auch das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Kontaktaufnahme über Email sollte daher grundsätzlich keine medizinischen personenbezogenen Daten enthalten.

Wenn Sie über das Kontaktformular mit uns in Verbindung treten, werden uns Ihr Name und - sofern angegeben - Ihre Emailadresse übermittelt. Geben Sie Ihre Emailadresse an, erhalten sie automatisch eine Kopie der an uns versandten Nachricht. Zusätzlich werden die IP-Adresse und der Zeitpunkt des Versendens der Nachricht gespeichert. Diese im Zuge des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern.

Vor dem Absenden wird auf diese Datenschutzerklärung und auf die Speicherung Ihrer Daten verwiesen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Sie können auch über die auf der Kontaktseite angegeben Emailadresse mit uns in Kontakt treten.

Ihre Email bzw. Nachricht über das Kontaktformular wird dementsprechend in unserem Mailprogramm gespeichert und unterliegt somit den geltenden Verfahrensanweisungen unserer Praxis. Sofern keine Gründe der Aufbewahrungspflichten vorliegen, werden die Emails nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht bzw. nach Maßgabe der bestehenden Verfahrensanweisungen und gesetzlichen Vorschriften der Aufbewahrung behandelt.

Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Den Widerruf können Sie formlos mit einer postalischen oder elektronischen Nachricht erklären. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Google Fonts

Wir nutzen auf unserer Website Schriftarten des Dienstes von Google Font. Die benötigten Web Fonts werden bei Bedarf in Ihren Browsercache geladen. Dies geschieht zur einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Inhalte in Ihrem Browser. Durch die Verbindung zu den Servern des Font Anbieters wird Ihre IP-Adresse an die Webseite des Google Dienstes übertragen. Hierdurch erlangt Google Fonts Kenntnis darüber, dass von Ihrer IP-Adresse aus unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faqund in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Informationen zu Google Web Fonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 .

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

OpenStreetMap

Auf unserer Website informieren wir über die geografische Lage unserer Praxis. Dazu nutzen wir Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap". (https://www.openstreetmap.de), Die Daten des Kartendienstes werden auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy. 

Daten der Nutzer werden durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. 


Hinweise zu unserer Datenschutzerklärung

Widerspruch gegen die mißbräuchliche Verwendung der hier veröffentlichten Kontaktdaten:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht und Datenschutzerklärung veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Anpassung der Datenschutzerklärung

Wir passen diese Datenschutzerklärung regelmäßig entsprechend der aktuellen rechtlichen Anforderungen an. Eine Anpassung erfolgt auch bei einer Änderungen unserer Leistungen. Es gilt jeweils die neue Datenschutzerklärung.

Regulatorische Erklärung

Sollte durch zukünftige Gesetzesänderungen oder gerichtliche Entscheidungsverfahren ein Teil unserer Datenschutzerklärung ungültig werden, betrifft dies nicht die übrigen Erklärungen und Hinweise. Diese bleiben in ihrer Gültigkeit bestehen.

Geschlechterneutrale Formulierung

Wir bemühen uns um eine geschlechterneutrale Formulierung. Bei der aus Gründen der Lesbarkeit erfolgten Benutzung der jeweils männlichen oder weiblichen Form sind die anderen Geschlechter stets mitgemeint.

Kontaktaufnahme bei Fragen und Hinweisen

Sollten Sie Fragen oder Hinweise zu unserer Datenschutzerklärung haben, stehen wir gerne unter den oben angegebenen Adressen zur Verfügung

Grafenhausen 21. Mai 2018