Aktuelle Informationen

Corona-Impfung in Ihrer Hausarztpraxis

Ab April können wir nun in unserer Arztpraxis Corona-Impfungen für unsere Patientinnen und Patienten durchführen. Bitte benutzen Sie hier die Vorgaben unseres Impfmanagements, um uns Ihr Impfinteresse mitzuteilen.

Wir sind gehalten, die Termine für eine Schutz-Impfumg vorrangig nach Alter und Schwere möglicher Vorerkrankungen zu vergeben.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine telefonischen Beratungen zur "Corona-Impfung" durchführen können. Informationen erhalten Sie im Internet, wie z. B. auf der Website der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung zu Corona-Schutzimpfung oder des Landes Baden-Württemberg.

Vielen Dank.

Ihr Praxisteam

Hinweis zum Betreten unserer Praxisräume

Wir bitten alle unsere Patientinnen und Patienten, die Praxis nur noch mit einer FFP2 Maske zu betreten. Das dient zu Ihrem und unserem Infektionsschutz.

Ihr Praxisteam

 

Hausarztpraxis Drs. Bohl, Grafenhausen Empfang Praxis für Allgemeinmedizin, Dres. Bohl, Grafenhausen

Wichtige Information in der Corona-Pandemie

Wenn Sie einen Corona-Test benötigen, stehen ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Wenn Sie erkrankt sind: Die nächste Corona-Schwerpunktpraxis finden Sie bei uns – in der Praxis Bohl. Bitte melden Sie sich an!

Wenn Sie lediglich einen Abstrich benötigen (Reiserückkehrer, nach Aufforderung durch das Gesundheitsamt, als Kontaktperson, vor Aufnahme in eine Reha/ Pflegeeinrichtung/ Krankenhaus): Sie können den Abstrich bei uns durchführen lassen – nur nach telefonischer Anmeldung! Bei dieser wird die tatsächliche Notwendigkeit noch einmal überprüft.

Antigen-Schnelltests

Alternativ steht das Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz des früheren Krankenhauses in Bad Säckingen zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite des Landkreises Waldshut, oder wenden Sie sich an die Hotline des Gesundheitsamtes in Waldshut, Tel. 07751–86–5151.

Kostenlose Corona-Schnelltests können im Einzelfall durchgeführt werden, wir bitten um telefonische Anmeldung.

Hinweise zu unserem Praxisbetrieb

Zum Schutz vor Infektionen in der Corona-Krise haben wir Änderungen im Praxisablauf eingeführt:

Wegen der Corona-Pandemie kann die Praxis nur einzeln nach Aufforderung betreten werden. Es kann zu Wartezeiten kommen – Sie erhalten daher einen „pager“ und können in Ihrem Auto warten.

Bitte melden Sie sich daher unbedingt zuvor telefonisch an!

Bitte tragen Sie einen Mundschutz, Sie schützen damit sich und uns sowie andere Patienten vor einer Verbreitung von Krankheitserregern.

Die Praxis arbeitet aktuell im Normalbetrieb, d.h. es können neben Terminen bei akuten Erkrankungen auch Termine für wichtige Untersuchungen, Laborkontrollen, Impfungen usw. vereinbart werden.

Wenn Sie lediglich ein Rezept benötigen, können Sie Ihren Rezeptwunsch auf einem Zettel mit Namen (in Druckbuchstaben bitte) und Geburtsdatum notieren und zusammen mit Ihrer Krankenkassenkarte in einem Briefumschlag in unseren Briefkasten werfen. Rezept und Karte können dann am nächsten Tag abgeholt werden.